GD Dachsysteme
Flash

Flachdachaufbau mit Wärmedämmung

Exakte Planung, hochwertiges Material, fachmännische Verarbeitung und die regelmäßige Kontrolle der Dachhaut durch den Dachdecker schenken Ihrem Dach ein langes Leben!

Nachfolgend stellen wir Ihnen die Arbeitsabläufe beim Flachdachaufbau mit Wärmedämmung vor

Flachdach-Unterkonstruktion 

Die Unterkonstruktion besteht je nach Bauweise aus Stahlbeton, Porenbeton, Stahltrapezblechen oder Holz und Holzwerkstoffen. Sie ist das tragende Element aller weiteren Bauschritte.


Flachdach-Voranstrich 

Flachdach-Unterkonstruktionen aus Stahlbeton und Profilblechen erhalten auf ihrer Oberfläche einen Voranstrich aus Bitumenemulsion oder Bitumenlösung.

Der Voranstrich verbessert die Haftfähigkeit der Klebstoffe, bindet den vorhandenen Staub und hat eine wasserabweisende Wirkung.

 

Flachdach-Trennlage

Die Flachdach-Trennlage trennt unverträgliche Werkstoffe, dient als Gleitschicht und gleicht mechanische Spannungsübertragungen aus.

Gebräuchliche Materialien für die Trennlage sind Lochglasvlies-Bitumenbahnen oder Bitumendachbahnen mit einer Einlage aus Aluminium- oder Kupferfolie.

Flachdach-Dampfsperre

Die Flachdach-Dampfsperre oder Dampfbremse verhindert die Diffusion von Wasserdampf in die Wärmedämmung. Eingesetzt werden PE-Folien oder Dachbahnen mit je nach Erfordernis unterschiedlicher Trägereinlage. 


Flachdach-Wärmedämmung 

Für die Flachdach-Wärmedämmung eignen sich beispielsweise Mineralfaser, Polystyrol PS, expandiertes Polystyrol EPS, extrudiertes Polystyrol XPS und Schaumglas. Die Schicht aus Wärmedämmplatten minimiert Wärmeverluste und sorgt für eine konstante Raumtemperatur.

Polyiso-Hartschaum (PIR) als Dämmstoff garantiert schon bei geringer Dicke eine hohe Dämmleistung.


Flachdach - Dampfdruckausgleichsschicht

Die Flachdach-Dampfdruckausgleichsschicht verteilt und entspannt den örtlichen Dampfdruck, der bei Erwärmung aus eingeschlossener oder eingewanderter Feuchtigkeit entsteht. 

Für die Dampfdruckausgleichsschicht werden Werkstoffe wie Lochglasvlies-Bitumenbahnen oder Bitumendachbahnen mit einer Einlage aus Aluminium- oder Kupferfolie verwendet.

Flachdach-Abdichtung

Damit der Flachdachaufbau wasserdicht wird, können zweilagige, bituminöse Aufbauten oder EVA-Dachabdichtungsbahn eingesetzt werden.

 

 

GD Dachsysteme - Flachdachaufbau mit Kompetenz

Wir können auf über 30 Jahre Ingenieurtätigkeit im Industriebau zurückgreifen und sind seit 20 Jahren in der Umweltversorgungstechnik tätig.

Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich beraten! Schicken Sie uns eine E-Mail, rufen Sie uns an – (089) 80979817 – oder nutzen Sie dieses Anfrageformular.

 

 

 

Dachsanierung | Flachdachsanierung | Flachdachaufbau | Bitumendach  | Industriedachsanierung | WärmedämmungEVA-Dachabdichtungsbahn | Hausdach | Terrassenabdichtung |Tragwerksplanung - Baustatik | Glossar

 

 

Anfrage

Interessiert? Fordern Sie
JETZT Ihr individuelles
Angebot an!


Kontakt

So erreichen Sie uns
GD Dachsysteme
Junkersstraße 1
D-82178 Puchheim
Tel: (0)89 80979817
Fax: (0)89 80979818
info[at]gd-dachsysteme.de

Suche:


Ing.-Büro

Wir garantieren
maximale Qualität

Unser Ing.-Büro für Tragwerks-
planung und Baustatik steht
für fachgerechte Beratung.

GD Dachsysteme · Junkersstraße 1 · D-82178 Puchheim (München) · Tel.: +49 (0)89 80979817 · Fax: (0)89 80979818